DIFFUS

Lùisa im Videointerview: „New Woman” & die männerdominierte Musikbranche

Posted in: Videointerview
Tagged: Lùisa
https://www.youtube.com/watch?v=6D45G7gCOOY

„Hochgradig aufwühlender Wahnsinns-Pop“ – genau das erwartet uns auf Lùisas bislang drittem Album „New Woman“. Aber was heißt eigentlich „hochgradig aufwühlend“? Lùisas Anspruch ist es, schöne Popsongs zu schreiben, von denen sich ihre Zuhörer:innen nicht erschlagen fühlen, sondern die ein Gefühl übermitteln – von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt, kann jedoch alles dabei sein. In den Songs auf „New Woman“ vereint die Hamburgerin diese facettenreichen Stimmungen und baut eine Achterbahn der Gefühle für die Hörer:innen.

Nach ihrem Debütalbum „One Youth Ago” und dem Nachfolger “Never Own“ ist „New Woman“ für die Singer-Songwriterin auch das Produkt einer bewussten musikalischen Weiterentwicklung. Während ihre erste Platte sehr viel folkiger klang und eine Momentaufnahme ihrer musikalischen Anfänge darstellte, näherte sich Lùisa in „Never Own“ einem elektronischeren Sound an und experimentierte vermehrt mit Beats und Loops. Für die Produktion von „New Woman“ gemeinsam mit Tobias Siebert setzte die Sängerin ihren Fokus nun auf Live-Grooves und ein harmonischeres, ausgefuchsteres Songwriting. 

Wir haben Lùisa zum Videointerview getroffen und mit ihr über die neuen Platte „New Woman“ gesprochen. Außerdem erzählt die Hamburgerin, wie es sich anfühlt eine „neue Frau“ zu sein und was für Erfahrungen sie bisher in der männerdominierten Musikbranche gemacht hat.