DIFFUS

Luke Pritchard von The Kooks über seine Top 5 Sci-Fi-Romane

Posted in: Top 5
Tagged: The Kooks

Die Indie-Band The Kooks aus dem britischen Brighton hatte um das Jahr 2006 ihren absoluten Peak, damals veröffentlichten sie ihr Album „Inside In / Inside Out“ inklusive Hits wie „Naive“, „She Moves In Her Own Way“ und „Seaside“. Alles auch heute noch absolute Banger und regelmäßige Lagerfeuer-Kandidaten.

Anzeige

Aber auch dieser Tage ist die Gruppe noch aktiv, begeistert Festival Crowds und veröffentlicht regelmäßig neue Musik. So erschienen zuletzt mit „Echo in the Dark“ zwei Mini-EPs mit jeweils drei Songs, die auf das am Freitag erscheinende neue Album „10 Songs To Echo In The Dark“ Lust machen. Bereits in den EPs enthalten war auch „Beautiful World“, die sommerliche, unbeschwerte Kollabo von The Kooks mit den deutschen Kollegen von Milky Chance. Über den gemeinsamen Song haben die Künstler bereits mit uns im Interview gesprochen, nun findet sich The Kooks-Sänger Luke Pritchard bei „Top 5“ ein und hat ein Herzensthema mitgebracht: Sci-Fi-Romane.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.