DIFFUS

Luna im Video zu ihrer neuen Single „blau“: „Du bist nicht allein.“

Posted in: News
Tagged: Luna

Die Musikerin Luna aus der Nähe von Passau gehört zu den spannendsten Newcomer:innen dieses Jahres. Ob mit ihrer Single „Verlierer“ oder mit Live-Sessions am Klavier – die 18-Jährige überzeugt mit einer beeindruckenden Stimme und emotionalen Texten. Mit ihrem letzten Song „Verlierer“ landete Luna einen echten Hit und war von jetzt auf gleich eine der gefragtesten Neuentdeckungen Deutschlands. Schon vor Release ging ein akustischer TikTok-Sneakpeak der Single viral und stieß besonders bei einem sehr jungen Publikum auf Anklang.

Aktuell gilt Luna als eine der vielversprechendsten neuen Singer-Songwriter:innen in Deutschland. Warum? Mit dem Songwriting hat die 18-Jährige ein Ventil gefunden, um ihren Gefühlen freien Lauf lassen zu können. Die Ergebnisse dieses Prozesses finden sich in mitreißenden Popsongs wieder, die von dem durchdringenden Sprechgesang Lunas, elektronischen Pop-Vibes und eingängigen Klavier-Melodien leben.

Luna – blau

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Knapp acht Monate nach ihrem Durchbruch folgt mit „blau“ nun ein weiterer Power-Pop-Song der Musikerin, der uns am ganzen Körper Gänsehaut bereitet. In „blau“ erzählt Luna die ganz persönliche Geschichte ihres Coming-outs und wie es sich anfühlt, nicht in das gesellschaftlich akzeptierte Weltbild eines bayrischen Dorfs zu passen: „Schon im Kindergarten / Hab ich Blau getragen / nur mit Jungs gespielt / ich passte nicht ins Bild / Klassenkameraden, Sie alle stellen Fragen / Wieso bist du anders, Ey, wieso bin ich anders!“

Anzeige

In solchen Momenten braucht man Menschen um sich herum, die einem Trost spenden und mit motivierenden Worten aufbauen – und genau dieser Rolle nimmt Luna in ihrer aktuellen Single ein. Statt sich anzupassen und das eigenen Selbst zu unterdrücken ruft Luna in „blau“ dazu auf, sich selbst niemals zu ändern – schon gar nicht für andere: „Lass dich nicht verbiegen, lass die Leute labern, hab‘s gemacht, leb in Frieden!“

Bin ich glücklich? Bin ich, ich selbst? Bin ich allein? All diesen Fragen geht Luna im Musikvideo zu „blau“, das heute seine Premiere feiert, auf den Grund und lässt ihre Zuschauer:innen mit emotionalen Bildern nachdenklich werden. Das Video endet mit einem empowernden Statement, mit dem Luna ihre Community stärken und ein Vorbild sein will: „Es war nicht immer einfach. Zu viele Tränen. Zu viel Schmerz. Zu wenig Ich. Doch warum? Für wen? Ich werd mich nicht verdrehen. Für niemanden. Ich bin nicht allein. Du bist nicht allein.“

Anzeige
×