DIFFUS

Neuer Song und Albumankündigung: „Es ist Abend“ bei AnnenMayKantereit

Posted in: News

Erst vor wenigen Wochen haben AnnenMayKantereit mit einem musikalischen Kurzurlaub in Form von „3 Tage am Meer“ dem Sommer endgültig Lebewohl gesagt. Nun wird es Zeit für kürzere und kältere Tage – und auch dafür hat das Trio aus Köln den entsprechenden besinnlichen Soundtrack parat. Mit dem neuen Song „Es ist Abend“ schlägt die Band ruhige Töne an und liefert den Titeltrack für ihr frisch angekündigtes Album „Es ist Abend und wir sitzen bei mir“, das am 03. März 2023 erscheinen soll.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Mit ihrer letzten Single haben AnnenMayKantereit bewiesen, dass sie mühelos einen Pop-Ohrwurm aus dem Ärmel schütteln können – falls das nicht sowieso schon klar war. „3 Tage am Meer“ hatte alles, was ein Indie-Sommerhit braucht: Leichtfüßige Gitarren-Sounds, eine Hook, die sofort und gegen jeden Widerstand funktioniert und eine Message, die so ziemlich jede:r so unterschreiben würde.

Gitarren-Sounds und Kerzenschein

Nun macht die gefeierte Band eine musikalische Kehrtwende. Die letzten Sonnenstrahlen sind verschwunden, „Es ist Abend“. So heißt die neue Single von AnnenMayKantereit, mit der sie außerdem das neue Album „Es ist Abend und wir sitzen bei mir“ ankündigen. Das Bild, das dieser Titel eröffnet, fängt man auch mit dem neuen Musikvideo ein, das die Band auf Instagram bereits angeteased hat: Henning May, Christoph Annen und Severin Kantereit sitzen bei Kerzenschein um einen Tisch und geben ihre neue Single zum besten.

Statt nach tanzbarem Spätsommer-Pop klingt die nach akustischem Indie-Folk mit melancholischen Untertönen. Dabei singt sich Henning mit seiner schweren, lethargischen Stimme durch einen Gesprächsverlauf: „Sag mal, könntest du vielleicht / Noch einen Kasten, glaubst du das reicht? / Und fährst du zufällig bei Mina vorbei? / Genau, du weißt was ich mein“. Auffällig ist neben den gesummten Passagen vor allem der subtile, anhaltende Synth-Klang, der unter den akustischen Instrumenten liegt und dem Song eine konstante Grundspannung verleiht. Ob die übrigen Songs von „Es ist Abend und wir sitzen bei mir“ an diese melancholische Stimmung anknüpfen? Oder vielleicht doch noch mehr Pop-Hits à la „3 Tage am Meer“? Antworten gibt es mit dem Albumrelease am 03. März 2023.