DIFFUS

NinaMarie über ihre Top 5 Bücher

Posted in: NewsVideos
Tagged: NinaMarie

Das Duo NinaMarie, bestehend aus Thomas von den Beatsteaks und Marten von Turbostaat, veröffentlichte gerade das Mini-Album „Was für Land, welch ein Männer“. Darauf präsentieren die beiden Musiker sechs Songs, die sich zwischen dunklen Synthies, rauem Punk und wortgewandten Texten bewegen.

Eine denkwürdige Silvesternacht

Zueinander gefunden haben die beiden durch ihre Abneigung gegenüber dollen Silvesterpartys und so landeten sie kurzerhand gemeinsam im Studio zum Neujahrwechsel. 2006 erschienen mit „Moritz“ und „Fahne:Brennt“ dann die ersten Songs, die bereits verdeutlichen: vom Rock-Sound, den wir von den Beatsteaks oder Turbostaat kennen, haben sich die beiden nicht komplett losgelöst. Nach 2013 und der EP „Feuer in der Nachbarschaft“ folgte allerdings lange Zeit nichts.

Anzeige

Dafür sind NinaMarie aber dieses Jahr mit voller Wucht zurück: Zuerst mit den Singles „Nackt im Spind“ und „Kalenderspruch“, dann mit ihrem Mini-Album „Was für Land, welch ein Männer“, inklusive vier neuer Tracks und jeder Menge Rock’n’Roll.

In unserem Top 5 Format stellen die beiden ihre Lieblingsbücher vor, wovon eines – man hätte es sich fast gedacht – natürlich mit Musik zu tun hat. Apropos Musik: Der Veröffentlichungstermin der Vinylversion von „Was für Land, welch ein Männer“ hat sich leider auf den 26.08.2022 verschoben.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.