DIFFUS

Noah meldet sich mit „Solang ich leb“ zurück

Posted in: News
Tagged: Noah

„Solang ich leb“ – die neue Single von Noah – ist eine schonungslose Message ans eigene Ich, nur auf sich selbst zu vertrauen und sich niemals unterkriegen zu lassen. „Du kannst niemandem vertrau’n“ / Flüstert mir die Stimme in mei’m Kopf (…) / Hab‘ die Fam und das Geld im Blick / Solang ich leb’“, so der Rapper in der Hook seines Songs.

Noah – Solang ich leb

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Noah ist bekannt für seine von Grund auf ehrlichen Songs, in denen die Einflüsse seiner Vergangenheit auf der Straße sowie der kurdisch-türkischen Wurzeln des Rappers oft spürbar sind.

So auch im Musikvideo zu „Solang ich leb“, in dem Noah in verschiedenen Clips schlafend neben der Bahnstation, bei der Arbeit im Studio oder nachts auf der Straße zu sehen ist. Immer in Bewegung und niemals ruhend, greift er mit dem Video auch die Stimmung des Songs auf, der daran appelliert, bloß nicht greifbar zu werden oder Schwäche zu zeigen.

Anzeige

Bereits mit seinen ersten veröffentlichten Songs 2019 schlägt der Rapper ein wie eine Bombe und knackt mit seinen bis heute bekanntesten Tracks „Lamborghini“ und „Kal Kal“ beinahe sofort die Millionenmarke auf Spotify.

Auf zu neuen Ufern

Mit seinem neuen Song „Solang ich leb“ meldet sich Rapper Noah nun aus einer mutmaßlich ereignisreichen Zeit zurück. Erst kürzlich hat der Dresdner bekannt gegeben sich von seinem Label SQP, einem Unterlabel der bekannten Dresdner KMN-Gang, getrennt zu haben.

„Ich weiß, dass es lange still um mich war, aber ich habe nie aufgehört an meiner Musik zu arbeiten. Ich habe viel Zeit und Liebe in diesen Song und in das Video gesteckt und bin gespannt, was ihr dazu sagt! Noah ist zurück und das ist bloß der Anfang.“, so das Statement des Rappers.

Anzeige
×