DIFFUS

Phil The Beat im Videointerview: Debütsingle „Don’t Say Goodbye” & Kooperation mit „Love Island“

Posted in: Videointerview
Tagged: phil the beat

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Phil The Beat ist kein Neuling in der Musikbranche, feiert aber gerade erst sein Debüt als eigenständiger Artist: Nachdem der Kölner bereits mit vielen bekannten Künstler:innen, wie LEA, Flo Rida oder Capital Bra zusammengearbeitet hat, erschien nach mehreren Covern mit „Dont Say Goodbye“ nun sein erster eigener Song.

„Dont Say Goodbye“ ist ein tanzbarer Elektropop-Song, der absolut Club-tauglich und nebenbei ein absoluter Ohrwurm ist. Und als solcher hat der Song auch direkt große Erfolge erzielt: Nachdem Phil bereits letztes Jahr mit seinem Cover „Heart to Heart“ eine Kooperation mit der Reality-TV Sendung „Love Island“ einging, gehört er auch diesmal mit „Dont Say Goodbye“ zum Soundtrack der Sendung und ist somit täglich in unzähligen deutschen Haushalten zu hören.

Anzeige

Im Interview erzählt uns Phil The Beat, der seinen Namen im Übrigen seiner immer dagewesene Affinität zur Musik gewidmet hat, wie er angefangen hat zu produzieren, inwiefern die Musik der 80er/90er–Jahre ihn geprägt hat und was es für ein Gefühl ist, endlich Musik unter eigenem Namen zu veröffentlichen. 

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Anzeige
×