DIFFUS

Dunkle Zukunftsvisionen mit „Scythe“ von Neal Shusterman

Posted in: Das Buch zur Woche

Was würde passieren, wenn wir alles wissen, was es zu wissen gibt? Wenn wir in einer Welt leben würden, in der wir den natürlichen Tod besiegt haben und eine KI besser regiert, als es Menschen jemals hätten schaffen können? Klingt zu schön, um wahr zu sein? Ist es auch. Denn in dieser Welt bestimmen die Scythe über den Tod. Ausgebildete Sensenmänner, die sich dem „Nachlesen“ von Menschen verschworen haben und diese Macht nicht nur für die Zwecke des Gemeinwohls nutzen. Und mittendrin stecken Citra und Rowan, zwei Teenager, die die Chance erhalten, das Amt des Tötens zu erlernen. Doch was, wenn diese Ausbildung einen alles kosten könnte? Ein Buch, was einen zum Nachdenken anregt und gleichzeitig mitfiebern lässt, über eine Welt, in der der Schein trügen kann – vorgestellt von unserer neuen Podcast-Host Celine Leonora!

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.