DIFFUS

Paula Irmschler im Gespräch über ihren neuen Roman „Alles immer wegen damals“

Posted in: Das Buch zur Woche

Paula Irmschler, die 1989 in Dresden geboren wurde, ist vor allem als Autorin, Satirikerin und Journalistin bekannt. Sie schreibt und schrieb für Intro, den Musikexpress, für das Missy Magazin und für Neues Deutschland. Sie war Redakteurin bei der Titanic und schreibt gerade für das ZDF Magazin Royale von Jan Böhmermann. Sie stand mit Christiane Rösinger, Stefanie Sargnagel und anderen auf der Bühne bei dem Theaterstück „Die große Klassenrevue“. Aber Paula ist vor allem „Spiegel Bestseller-Autorin“: Ihr Roman „Superbusen“ ist einer der besten deutschen Musik-Romane der letzten Jahre und war ein großer Erfolg.

Nun ist also ihr zweiter Roman draußen – und geht in eine etwas andere Richtung: „Alles Immer wegen damals“ (gerade erschienen im DTV-Verlag) ist ein moderner, lustiger, bisweilen sehr zärtlicher Familienroman. Im Mittelpunkt stehen die 30jährige Karla und ihre Mutter Gerda, die sie und drei weitere Geschwister allein in den letzten Jahren der DDR und um die Wende herum großgezogen hat. Karla wohnt in Köln, Gerda in Leipzig – und die beiden haben aus Gründen ein paar Jahre nicht mehr miteinander geredet. Das will Karlas Schwester Mascha ändern: Sie überredet die beiden, gemeinsam nach Hamburg zu reisen. Zwei Nächte inklusive „König der Löwen“-Besuch und ein Gang ins Beatles-Museum.

Wir sprechen mit Paula Irmschler über ihren Roman, Familiendynamiken, Parallelen in die eigene Kindheit, das Leben der „DDR-Mütter“, stabile Sachsen und Sächsinnen, das Schreiben und Verkneifen von Pointen und Klassenunterschiede, die es zu überwinden gilt.

Paula Irmschler muss man aber vor allem live erleben. Deshalb ist sie auch mit ihrem zweiten Roman auf einer langen Lesetour. Hier sind die noch ausstehenden Daten:

23.05.24 Bremen – Schlachthof
01.06.24 Neustrelitz – Immergut Festival
02.06.24 Mannheim – Maifeld Derby Festival
06.06.24 Moers – Bollwerk 107
07.06.24 Mainz – Schon Schön
08.06.24 Stuttgart – Merlin
13.06.24 Leipzig – Moritzbastei (Outdoor)
14.06.24 Dresden – Schauburg
15.06.24 Meißen – Literaturfest
20.06.24 Mülheim an der Ruhr – Ringlokschuppen
21.06.24 Köln – King Georg
26.06.24 Hamburg – Schanzenzelt
29.08.24 Oberhausen – Druckluft
11.10.24 Frankfurt – Mousontum
16.10.24 Soest – Alter Schlachthof
17.10.24 Kiel – Hansa 48
18.10.24 Lüneburg – Spätcafé im Glockenhof
05.11.24 Karlsruhe – NUN Kulturraum

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.