DIFFUS

Rebellische Neuerzählung mit „Ich bin Circe“ von Madeline Miller

Posted in: Das Buch zur Woche

Für alle, die sich bislang nicht so recht vom Sommer verabschieden wollen, haben wir hier einen Kompromiss in Buchform. Die griechische Nacherzählung „Ich bin Circe“ von Madeline Miller – und die ist unserer Meinung nach viel zu underhyped. Es ist eine feministische Neudeutung und behandelt das Leben der Göttin Circe in allen Facetten.

Neben herzzerreißenden Themen wie: Isolation, Mutterschaft und die patriarchale Welt der Antike, treffen wir in der Geschichte auch viele bekannte Charaktere der Mythologie wieder. Ein Buch, was sich schnell zu euren absoluten Lieblingsbüchern gesellen wird, wenn ihr nicht aufpasst.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.