DIFFUS

Tourankündigung: shatten bringen ihr Debütalbum auf die Livebühne

Posted in: Live
Tagged: Shatten

Bereits seit 2005 machen Danny, Kristian, Simeon und Stefan gemeinsam Musik. Während sie bis 2016 noch als „FINDUS“ unterwegs sind, entscheiden sich die Musiker einige Zeit später, ein neues Projekt zu starten. shatten nennt sich die Band heute und setzt sich aus Gitarrist Jonas und den altbekannten FINDUS-Mitgliedern zusammensetzt.

shatten – Loecher im Himmel

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

In shatten toben sich die Künstler musikalisch so richtig aus. Mit modernem Post-Punk kombiniert mit einem Hauch von 1980er-Rock liefert die Band eine Sammlung aus poppigen und düsteren Songs, in denen shatten mit detailgetreuen Texten, vor allem über die Gesellschaft und das soziale Miteinander, philosophieren.

Dabei schafft es die Band durch den Interpretationsfreiraum ihrer Texte, politische Themen anzusprechen, ohne direkt mit dem Finger auf jemanden zu zeigen und zu erklären, wie man es richtig macht.

„Ich nehme Leben und kann nichts dafuer / Ich bin ein Moerder genauso wie ihr“. In ihrem Song „Katzen fuettern“ wirft shatten einen kritischen Blick auf unsere Gesellschaft, die sich dank ihres Reichtums auf dem Rücken anderer ausruht und somit passiv für das Leid vieler Menschen verantwortlich ist.

shatten – Katzen fuettern

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Ihre Message unterstreicht die Band dabei mit einem Musikvideo aus Found Footage – Szenen eines Schwarz-Weiß-Films, in dem gezeigt wird, wie Fabrikarbeiter Waffen produzieren. Der düstere Sound aus harten Gitarren und einem wütenden Gesang hebt die dunkle Message des Songs noch einmal hervor.

Anzeige

Wesentlich poppiger und optimistischer zeigt sich der Song „Loecher im Himmel“. Darin philosophieren shatten über das Leben nach dem Tod und zeichnen dabei ein erleichterndes Bild des Himmels: „Wir schießen Loecher in den Himmel / Nur um zu sehen, was da noch ist. / Doch hinter dem Himmel ist das Nichts. / Bloß die Unendlichkeit und Licht.“

Mit „shatten“ hat die Band ein abwechslungsreiches und vielseitiges Album geschaffen, das zum Nachdenken anregt. Im November und Dezember dieses Jahres geht es für die Musiker dann endlich auf Tour. Wer also ein Freund von wummernden Gitarrenriffs und scheppernden Bässen ist, der sollte sich diesen Act besser nicht entgehen lassen.

shatten live – präsentiert von DIFFUS

13.11.2021 – Lübeck, Treibsand
25.11.2021 – Dresden, Groove Station
26.11.2021 – Jena, Cafe Wagner
27.11.2021 – Hannover, Bei Chez Heinz (Otterfest)
16.12.2021 – Berlin, Schokoladen
17.12.2021 – Bremen, Horner Eck
18.12.2021 – Flensburg, Volksbad
19.12.2021 – Hamburg, Molotow

Den Link zu den Tickets findet ihr hier: shatten – Audiolith Booking

Anzeige
×