DIFFUS

Videopremiere: Floss schickt mit „SIGN“ ein Zeichen für die Wartenden

Posted in: Premieren
Tagged: FLOSS

Floss heißt eigentlich Flori und ist Wahlberlinerin. Musik macht sie bereits seit 2 Jahren und Funfact: Im Video zu ihrer ersten Single „Earth to Santa“ hatte Joko Winterscheidt einen Gastauftritt als Weihnachtsmann. Aber das ist nicht die einzige Kuriosität, die sich durch Flosss Diskografie zieht. Die Künstlerin hat ein Auge für Kontraste, schrille Farben und natürlich aufgrund ihrer bisherigen Arbeit die außergewöhnlichsten und schönsten Outfits.

Aber hinter all dem braucht sich die Musikerin nicht zu verstecken, denn auch ihre Musik hat den gewissen Glam-Faktor und das zeigt sie einmal mehr mit der neusten Single „SIGN“. „Ich hoffe, es bringt dich zum Tanzen. Ich hoffe, es öffnet deine Augen. Ich hoffe, es bringt dich dazu, die Dinge zu tun und die Träume zu verwirklichen, die du immer beiseitegeschoben hast. Ich hoffe, dass du eines Tages diesen Song im Club hörst, einem Fremden in die Augen schaust, den du gerade erst kennengelernt hast, aber es sich anfühlt, als würdet ihr euch aus einem anderen Leben kennen und dann aus deiner Komfortzone herausgehst, dich gemeinsam auf ein unerwartetes Abenteuer einlässt und dein Leben sich für immer verändert.”

Anzeige

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Vielleicht werden die ein oder anderen Hardcore-Fans es schon entdeckt haben, in dem Zitat aus Instagram spricht die Künstlerin ihre größte Inspiration für den Song an. Nämlich den allseits bekannten „Fehler in der Matrix“ der sie durch die deutsche Netflixserie „Dark“ einfach nicht mehr losließ. Sie war so inspiriert von der Verbindung der Hauptcharaktere Jonas und Martha, dass sie ihre Gefühle in einen Song verpackt hat und nun indirekt den beiden ein Signal sendet. 

„SIGN“ ist eine wunderbar tanzbare Popnummer, die musikalisch diesem Drang des „No-Risk-No-Fun“-Motto absolut gerecht wird und das Gesamtpaket mit ganz viel Glitzer obendrauf bestäubt. Der neue Song ist gleichzeitig auch ein Zeichen für eine EP, die im Sommer erscheint. Floss ist bunt und will auffallen, denn am Ende bereuen wir nur die Dinge, die wir nie gewagt haben, also “If you’re waiting for a sign / This is it”.