DIFFUS

Videopremiere: Skinny Finsta feiert sich mit AlphaMob-Beat als „Spieler HD“

Posted in: FeaturesPremieren

AlphaMob ist wie ein Missionar, seine Aufgabe: Den vertrippten 808-Sound der Stadt Memphis nach Deutschland zu bringen. Ein Sound, der sich mit seinen Sample-Teppichen auffällig abhebt von unserem heutigen Trap-Entwurf, diesen aber richtungsweisend geprägt hat. AlphaMob huldigt dem Memphis Phonk als DJ und Produzent. Mit der eigenen Partyreihe “Nite Of The Trill” holt er internationale Größen wie die Suicide Boys nach Hamburg und bietet deutschen Underground-Empfehlungen wie Caramelo eine Bühne. Mit dem Label “Insalata di Nastro” und seinen raren Releases auf Kassette weckt AlphaMob die Aufmerksamkeit von Memphis-Nerds und Tape-Sammlern im In- und Ausland.

Eine dieser geliebten Tape-Serien: Swaffle Phonk. Dieses Jahr soll die Trilogie mit “Swaffle Phonk 3” zu Ende gehen, aber für das große Finale fährt AlphaMob ein letztes Mal das beste auf, was Deutschlands Newcomer und Underground-Genies zu bieten haben – produziert vom Maestro persönlich. Im August holte sich AlphaMob KeKe für den Song “Mehr davon” an Bord, jetzt ist es Skinny Finsta, der auf “Spieler HD” abreißt. Erst vor einer Woche lieferte der Heidelberger mit “Opel Astra Finsta” eine prollige Hymne auf sein Lieblingsauto. Jetzt geht es in psychedlische Gefilde: Codein-lilane Bäume, goldene Grills und Sing-Sang-Flex. AlphaMob baut mit viel Bass und einer Sample-Hook das Gerüst, Skinny Finsta representet seine Heimat und seinen Pimp-Lifestyle: Er bleibt eben ein “Heidelberger Spieler”.

Anzeige

AlphaMob x Skinny Finsta – Spieler HD

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Anzeige
×