DIFFUS

Inhaler über ihre Top 5 Aktivitäten an einem Off Day

Posted in: Top 5
Tagged: Inhaler

Ihr Start hätte nicht besser sein können: Als ihr Debütalbum „It Won’t Always Be Like This“ im Sommer 2021 veröffentlicht wurde, rauschte es in ihrer Heimat Irland, in Schottland und im UK gleich auf die 1 der Albumcharts. Damit waren Inhaler die erste irische Band seit einer Dekade, der dieser Sprung gelang. Wobei es irgendwie ein wenig verquer ist, hier von einem „Start“ zu sprechen, denn die vier kennen sich schon seit Schulzeiten und gründeten Inhaler bereits 2012.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Bono-Bonus: Flucht und Segen

Außerdem haben Elijah Hewson, Josh Jenkinson, Robert Keating und Ryan McMahon noch einen kleinen, sagen wir mal, Bono-Bonus. Gitarrist und Sänger Elijah ist nämlich der Sohn von U2s Bono und seiner Gattin Ali Hewson. Wobei das zugleich Fluch und Segen sein dürfte: Einerseits ist Inhaler damit die Aufmerksamkeit der Presse sicher, zum anderen gehen viele Kritiker:innen sicher härter mit ihrer Musik ins Gericht. Dachte man zumindest so. Nur leider bietet ihre Musik wenig Angriffsfläche.

Hewsons Stimme klingt weich und unwiderstehlich, die Songs sind melancholisch und treibend zugleich und Lieder wie „My Honest Face“ und „When It Breaks“ vom Debütalbum waren astreine UK-Indie-Hits mit New Wave Vibes. Auf „Cuts & Bruises“ klingen Inhaler nun noch ein wenig selbstbewusster.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Mit ihrem aktuellen Album „Cuts & Bruises“ verbringt die Band nun schon fast das ganze Jahr auf Tour. Im Herbst schneien sie auch wieder in Deutschland vorbei und machen dabei Halt in Berlin, München, Hamburg und Köln. Wenn wir uns den Tourplan aber richtig angeschaut haben, hat sich zwischen die Show-Tage hier und da noch der ein oder andere Off Day gemogelt. Doch was macht man eigentlich als Band an so einem freien Tag? Uns haben Inhaler ihre Top 5 Aktivitäten an genau so einem Off Day vorgestellt.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.