DIFFUS

Lewis Capaldi malt sein „Divinely Uninspired To A Hellish Extent“ Album-Cover

Posted in: Draw Your Cover
Tagged: Lewis Capaldi

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Für den schottischen Singer-/Songwriter Lewis Capaldi läuft es seit eingien Wochen mehr als rund: seine aktuelle Single „Someone You Loved” wird im Radio rauf und runter gespielt und ist nun bereits seit über 7 Wochen auf den vorderen Plätzem der britischen Singlecharts zu finden. Platinstatus inklusive. Am 17. Mai veröffentlicht Lewis Capaldi nun sein Debütalbum “Divinely Uninspired To A Hellish Extent”, das über 18 Monate hinweg in London, Los Angeles und New York aufgenommen wurde. Laut Lewis portraitiert der Albumtitel, teilweise ironisch, die Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens. Dazu gehören natürlich Liebe, Verlust und jede Menge Herzschmerz, die der Sänger auf großartige Weise in Songs verpackt. In unserem Interview veruscht sich Lewis Capaldi daran, das Cover seines Album nachzumalen und spricht dabei über die Themen der Platte sowie seinen derzeitigen Erfolg.

Lewis Capaldi live:

26.10.2019 Köln, Essigfabrik (ausverkauft) 02.11.2019 München, Neue Theaterfabrik (ausverkauft) 05.11.2019 Hamburg, Docks (ausverkauft) 06.11.2019 Berlin, Astra (ausverkauft)

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.