DIFFUS

Nils Keppel live beim Reeperbahn Festival 2023

Posted in: Live Sessions
Tagged: Nils Keppel

Nils Keppel  kommt ursprünglich aus Kandel in der Südpfalz. Das liegt unweit von Karlsruhe und das wiederum unweit von Stuttgart. Und Stuttgart gilt ja aktuell quasi als so etwas wie das Epizentrum der Neuen Neuen Deutschen Welle – Edwin Rosen sei Dank. Hinzu kommt, dass der Nils Keppel ein gut gefülltes Adressbuch besitzt, in dem auch der Kontakt des Pfälzer Newcomer-Kollegen Borninmay steht. Eine Zusammenarbeit zwischen den beiden lag also nah. Das Ergebnis, „222“, erschien bereits im Juli 2022 und spülte die Musik von Nils Keppel zum ersten Mal in unsere Playlisten. 

Nils Keppel fühlt sich in der NNDW-Gang ganz wohl und fährt mit Songs wie „Wellblech“ und „222“ einen noch dunkleren Sound, in dem seine dramatischen Vocals ganz vorzüglich mit der betont kalten Instrumentierung clashen. „Und alle Mauern stürzen ein / hab jede Träne schon geweint“, singt er einmal in „222“ – und es ist genau diese herausgestellte Verzweiflung, die die NNDW so erfolgreich macht.

Nils Keppel live auf der DIFFUS-Stage beim Reeperbahn Festival 2023

In diesem Jahr haben wir zum ersten Mal beim Reeperbahn Festival eine eigene Bühne im Drafthouse am Hans-Albers-Platz kuratiert und dort durfte Nils Keppel samt Band natürlich nicht fehlen. Um das Ganze für die Nachwelt festzuhalten, veröffentlichen wir nun die beiden Songs „Kein Himmel Über Berlin“ (bis dato unveröffentlicht!) und „Lichterloh“ aus seinem beeindruckenden Live-Set.

Nils Keppel – Kein Himmel Über Berlin (Live beim Reeperbahn Festival 2023)

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Nils Keppel – Lichterloh (Live beim Reeperbahn Festival 2023)

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.