DIFFUS

Nilüfer Yanya malt ihr „Miss Universe“ Album-Cover

Posted in: Draw Your Cover
Tagged: Nilüfer Yanya

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Wer auf der Suche nach spannender, neuer Musik ist, sollte seinen Blick nach Großbritannien richten, denn die Insel hält eine der wohl aufregendsten Newcomerinnen seit Langem bereit. Nilüfer Yanya mischt gekonnt Indie, Electronica, Soul und Jazz und singt dabei mal mit kräftiger und voller Stimme, mal flüstert sie schon beinahe. Die Sängerin ist gerade mal Anfang 20 Jahre alt und hat bereits drei Eps veröffentlicht. Am 22.März dieses Jahres erschien nun ihr Debüt-Album „Miss Universe“.

Nilüfer Yanya – In Your Head

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Beim ersten Hören des ersten Albums wird man von Nilüfer Yanya immer wieder überrascht. Sie springt mit einer Leichtigkeit zwischen experimentellen Synthesizer-Klängen, rockigen Gitarrenriffs und RnB-Beats hin und her. In den 17 neuen Songs nimmt uns die Sängerin mit auf die Suche nach ihr selbst. „Miss Universe“ handelt von Sehnsüchten, Liebe und Verlust. Dabei ist ihr Stimme packend und zieht einen direkt in ihren Bann. Die junge Britin ist eine der spannendsten, neuen Musikerinnen dieses Jahres und wir sind uns sicher, dass man noch viel von ihr hören wird. Wer sich nun live von Nilüfer Yanya überzeugen möchte, kann sich freuen. Die Britin ist im Frühjahr für vier Konzerte in Deutschland.

Nilüfer Yanya – Konzerte in Deutschland 2019

17.04. Hamburg – Prinzenbar 18.04. Berlin – Berghain Kantine 22.04. München – Ampere 25.04. Köln, Blue Shell

Das zweite DIFFUS Print-Magazin

jetzt bestellen

Große Titelstory: Brutalismus 3000. Außerdem: Interviews mit Paula Hartmann, Trettmann, Lena, Berq, Team Scheisse und vielen mehr.