DIFFUS

Whitey en vogue im Videointerview: „Unbeschwertheit ist ein großes Thema bei mir“

Posted in: Videointerview

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Whitey en vogue macht Deutschrap auf Housebeats und bringt so, wie einige seiner Kollegen, erfrischend neuen Schwung in die deutsche Hip-Hop Landschaft. Tanzbare Musik, die man aber auch entspannt nebenbei hören kann – das ist das Ziel des erst kürzlich von Köln in die Hauptstadt gezogenen Musikers. 

Dies gelingt ihm durch Lo-Fi Housemusik, Technoparts und treibende four-to-the-floor Beats gepaart mit anfangs im Freestyle gerappten Texten, die mit der Zeit zu den gefestigten Lyrics werden, mit denen Whitey en vogue seine Fans begeistert.

So macht der Berliner mit Songs wie „Wenn sie lacht“ oder „Aperol“ überaus vielseitige Musik, die noch lange nicht am kreativen Ende angekommen ist – denn im Interview verrät er, dass viele Tapes bei ihm Zuhause rumliegen, die ihn von einer nochmal ganz anderen Seite zeigen.

Anzeige

DeutschrapsKylie Minogue

Wer übrigens denkt hinter dem Künstlernamen Whitey en vogue steckt eine spannende Geschichte wird leider enttäuscht: Der Name hat keinerlei Bedeutung, soll einfach nur gut klingen und reimt sich idealerweise auf Kylie Minogue als dessen Deutschrap-Pendant sich der Künstler gerne vorstellt.

Im Interview mit Whitey en vogue geht es außerdem darum, wie das Albumcover seine neuen Single „Wenn sie lacht“ entstanden ist, welchen Song er aktuell am liebsten hört und inwiefern seine Persönlichkeit in der eigenen Musik zum Vorschein kommt.

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Anzeige
×