DIFFUS

Zu Besuch bei VIZE: Arbeit im Team, Slap House und Entstehungsgeschichte (Portrait)

Tagged: VIZE

VIZE gehören zu den erfolgreichsten DJ und Produzenten-Duos unserer Zeit. Ihre eigenen Songs und Remixes erreichen regelmäßig Gold- und Platin-Status und sind Dauerbrenner auf internationalen EDM- und House-Partys. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Projekt?

Vitali Zestovskih bildet das Herzstück von VIZE. Abgeleitet von den beiden Anfangsbuchstaben seines Vor- und Nachnamens entsteht 2018 der Name des Projektes, das er zunächst gemeinsam mit dem Schweriner DJ Mario Fiebiger gründet. Seit knapp zwei Jahren ist mittlerweile Johannes Vimalavong anstelle von Mario Fiebiger Teil des Projekts und das Gesicht von VIZE, denn es gibt klare Rolle Verteilung bei dem Duo.

Anzeige

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

VIZE sprechen über ihre Entstehungsgeschichte

Im Interview erklärt Vitali: „Ich mach ja schon länger Musik und es war immer so, dass ich nicht so der Bühnenmensch bin. (…) Ich fühl mich da super unwohl, wenn Leute auf mich gucken und ich performen muss. (…) Deshalb war es schon immer so, dass ich die Musik quasi gemacht habe und andere Menschen sie ‚verkauft‘ haben.“ Dafür ist seit 2019 Johannes zuständig: Regelmäßig reist der DJ durch die Welt und sorgt mit VIZE-Produktionen für ausgelassene Stimmung und lange Partynächte.

Wir haben Vitali und Johannes in ihrem Studio in Berlin-Friedrichshain getroffen und mit ihnen über die Entstehungsgeschichte von VIZE und den Mythos um Begriff „Slaphouse“ gesprochen. Außerdem haben sie uns von ihrem neuen YouTube-Format „VIZE COUCH“ erzählt und über ihre FIFA-Leidenschaft. 

Anzeige
×