DIFFUS

Moses Pelham reinigt sich von den „Lappen wie du“

Posted in: News
Tagged: Moses Pelham

Moses Pelham ist als Rapper und Produzent ein Urgestein des Deutschraps. Fast sein ganzes Leben lang widmete er sich den Bars und Beats und hat damit die Entwicklung von Hiphop als Nischenthema zum Mainstream-Genre durchlebt. Sein achtes Studioalbum soll nun genau diese Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart bilden und trägt dafür den passenden Titel „Nostalgie Tape“. 

Als erster Vorgeschmack auf die im Sommer erscheinende LP gibt es nun den Track „Lappen wie du“ zu hören. Dabei hat er sich das Motto: „Nochmal wie früher einfach nur rappen“ sehr zu Herzen genommen und flowt über den einen Beat, der in Zusammenarbeit mit Efe Ökmen entstand, ungeschönt von seinen Feindbildern. Den Status des Lappens verdient man sich im Pelhalm-Universium vor allem durch unsolidarisches Verhalten, unbedachte Handlungen oder gegensätzliche politische Interessen. Wutvolle, offensive und kompromisslose Battle-Lines und Wortspiele sowie Alliterationen stehen neben dem gewohntem Reimschemata dabei im Vordergrund. 

Anzeige

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Moses Pelham holt die Straße mit „Lappen wie du“ einmal mehr in seine Texte. „Lappen wie du schreiben in kapitalen Lettern / Warum Lappen das tun kapitale Deppen / Lappen wie du schmücken sich mit Ausrufezeichen / Deshalb sag´ ich dazu bitte geh nach hause du bist scheiẞe / Lappen wie du ham Schuld an Mast und kranken Ferkeln / Und labern mich noch zu mit danke Merkel“, reimt er dabei. Ironischerweise schreiben sich auch alle Wörter der Single in Großbuchstaben, was uns mutmaßen lässt, dass Moses hier ein verstecktes Statement in der Metaebene platziert hat. 

Der sozialkritische Song wird von einem animierten Musikvideo begleitet, dass Erinnerungen an große Serienerfolge wie „Mickey Mouse“, „Simpsons“ und „Beavis und Butthead“ weckt. Dort bekommen die verbalen Schüsse eine visuelle Ebene und neben Verschwörungstheoretiker:Innen wird vor allem gegen Personen des Deutschraps und der Politik ausgeteilt.