DIFFUS

fiio ist „Touri“ in seiner Heimatstadt Wien

Tagged: fiio

Housebeats, Einflüsse der 80er und 90er, ansonsten aber sehr Hip-Hop und R&B lastig: So in etwa lässt sich der originelle Sound des Rappers fiio einordnen. Er selbst beschreibt ihn auch gern als „jazzy R&B“. Alles in allem bewegt er sich damit irgendwo zwischen Yung Hurn und Apollo Sissi, aber mit ganz eigener, erfrischender Note.

fiio stammt aus Österreich und scheint sich in seiner Heimat Wien sehr wohlzufühlen, zumindest wenn man seiner neusten Single „Touri“ glauben schenken mag. Diese ist nämlich eine Hymne auf die Hauptstadt Österreichs, welche im dazugehörigen Musikvideo innerhalb einer Stadtrundfahrt erkundet wird. Der 25-Jährige feiert auf einem Sightseeing-Bus mit seinen Freunden und strahlt dieses fiio-Gefühl von „ach, eigentlich ist das Leben doch gar nicht so schrecklich“ aus, das in seiner Musik häufig mitschwingt. „Wien Stadt schön, ich werd immer wieder Touri / Die Gang hat wenig Geld aber coole Vintage Hoodies / City Bike rides in der Nacht wir geben Gummi / Kipp mit uns noch ein Secco scheiß mal morgen auf die Uni.“

fiio – Touri

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Auch wenn nicht sonderlich viel über fiio bekannt ist, so wenigstens sein Lieblingsgetränk, nämlich Prosecco. Der findet sich im fiio Kosmos immer irgendwo wieder und bildet in gewisser Weise sein Markenzeichen. In einem Instagram Video von Chimperator, aus deren Umfeld der Rapper stammt, gibt er sogar zu: „Wenn ich ein Drink wäre, dann wäre ich Secco auf Eis„. Im selben Video redet er auch über seine musikalischen „Guilty Pleasures“, zu denen unter anderem Miley Cyrus und Jason Derulo zählen – das merkt man seiner Musik nicht unbedingt an.

Anzeige

Der Newcomer sticht mit seinem abrupten, klaren Gesang heraus, den er auch auf seinen bisherigen Veröffentlichungen zum Besten gibt. Zu denen gehört unter anderem die 2020 erschienene EP „Lagunenzauber“, auf der fiio mit Songs wie „Träume“, „Notting Hill“ oder „Ex Girls“ beweist, dass er nicht nur mit seinem Sound, sondern auch mit wunderschönen Texten, voller Metaphern und bildhafter Sprache glänzen kann.

fiio – Träume

Hier wäre eigentlich etwas eingebettet. Du hast aber Embed und Tracking deaktiviert. Jetzt aktivieren.

Wir freuen uns, dass mit fiio nach Künstler:innen wie Eli Preiss und Verifiziert nun das nächste Talent aus Österreich mit seiner Musik nach Deutschland kommt und sind gespannt, was wir in Zukunft noch alles von ihm kommt.

Anzeige
×